Eisiger Winter in Spanien

Ein Mann läuft auf Skiern durch das verschneite Madrid

Eisiger Winter in Spanien

In Spanien ist es ja meistens wärmer als bei uns, aber am Wochenende war das in der spanischen Hauptstadt Madrid ganz anders, dort herrschte plötzlich eisiger Winter.

Eisiger Winter in Spanien

WDR 5 KiRaKa ohne Download 11.01.2021 00:56 Min. Verfügbar bis 11.01.2022 WDR 5


Am Freitag und am Samstag hatte es so stark geschneit wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Der Schnee lag bis zu 60 cm hoch und sorgte dafür, dass auf den Straßen gar nichts mehr ging. Hunderte saßen bis zu 15 Stunden in ihren Autos fest und mussten von Helfern verpflegt werden. Flugzeuge und Züge standen still, die einzigen Autos, die durch den Schnee kamen, waren Geländewagen. Die Besitzer dieser Autos  haben dann eine Art Rettungsdienst gebildet, weil auch Krankenwagen nicht durch den Schnee kamen.

Inzwischen entspannter

Mittlerweile hat sich die Situation wieder etwas beruhig. So eine ungewöhnliche Wetterlage kommt im dieser Region so selten vor, dass die Stadt auch gar nicht auf solche Schneemassen vorbereitet war. Einige Bilder vom Schnee werden den Menschen aber auch gut in Erinnerung bleiben: Zum Beispiel, dass sich eine sechsspurige Straße in eine Rodelpiste für Kinder verwandelt hatte.

Stand: 11.01.2021, 18:55

Darstellung: