Lieber Wechsel- als Distanzunterricht

Die Schülersprecherinnen und Schülersprecher des Landes Nordrhein-Westfalen möchten nicht, dass die Schulen wegen der steigenden Corona-Zahlen wieder geschlossen werden.

Bitte keine Schulschliessung

WDR 5 KiRaKa ohne Download 19.01.2022 00:56 Min. Verfügbar bis 19.01.2023 WDR 5


Seit den Weihnachtsferien stecken sich immer mehr Menschen mit Corona an. Das ist auch in den Schulen so. Die Schülersprecher schlagen vor, Wechselunterricht zu machen. Dabei wird die Klasse in zwei Gruppen aufgeteilt, die dann zu unterschiedlichen Zeiten in die Schule kommen.

Eine Lehrerin in Klassenraum gibt Unterricht mit Hilfe eines Whiteboardes, auf dem alle zugeschalteten Schüler*innen zu sehen sind.

Besser als Distanzunterricht

Distanzunterricht finden die Schülersprecherinnen nicht gut, weil dafür an vielen Schulen Computer, Laptops und Tablets fehlen.

Löwenklasse: Lieber Wechselunterricht

Wir von der Clemens-August Schule in Bonn finden Wechselunterricht auch besser. Wir können dann besser lernen als im Distanzunterricht. Außerdem können wir unsere Freunde in der Schule treffen.

Diese Meldung haben die Kinder der Löwenklasse der Clemens-August-Schule in Bonn ausgesucht, geschrieben und vorgelesen.

Stand: 19.01.2022, 17:16 Uhr

Darstellung: