Masken als Viruskiller

Plastikköpfe mit Mund-Nase-Bedeckungen vor einem Geschäft

Masken als Viruskiller

Schon bald könnte es Gesichtsmasken geben, die das Corona-Virus zerstören. An der Technischen Hochschule in Aachen entwickeln Forscherinnen und Forscher solche Masken.

Masken aus Aachen

WDR 5 KiRaKa ohne Download 24.06.2020 00:23 Min. Verfügbar bis 24.06.2021 WDR 5

Es geht dabei vor allem um eine spezielle Beschichtung, die auf den Stoff der Masken aufgetragen wird. Wenn man Viren ausatmet, und die treffen auf diese Beschichtung, gehen sie kaputt. Diese Masken kann man bis zu 200 mal tragen.

Stand: 24.06.2020, 16:14

Darstellung: