Sheriffs Momo Yansane (zweiter von rechts) jubelt nach dem zweiten Tor seiner Mannschaft während des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Sheriff Tiraspol und Shakhtar Donetsk

Außenseiter-Team gewinnt gegen Real Madrid

In der Fußball-Champions-League die Außenseiter-Mannschaft Sheriff Tiraspol überraschend gewonnen. Das Team kommt aus dem Land Moldau, auch Moldawien genannt. Das liegt zwischen Rumänien und der Ukraine.

Außenseiter gewinnt in der Championsleague

WDR 5 KiRaKa ohne Download 29.09.2021 00:34 Min. Verfügbar bis 29.09.2022 WDR 5


In der Fußball-Champions-League hat eine Außenseiter-Mannschaft überraschend gewonnen. Sheriff Tiraspol ist ein Verein aus dem Land Moldau. Tiraspol liegt fast 2.000 Kilometer von uns entfernt im Osten.

Überraschender Sieg!

Die Mannschaft siegte beim berühmten Verein Real Madrid in Spanien mit 2:1. Der Torwart von Tiraspol hielt viele Bälle. Und kurz vor Schluss machte die Mannschaft das entscheidende Tor mit einem tollen Schuss.

Diese Meldung haben die Kinder aus der vierten Klasse der Grundschule in der Senne in Augustdorf für euch geschrieben. Sie machen diese Woche mit uns Radio - bei "KiRaKa kommt!".

Stand: 29.09.2021, 14:00 Uhr

Darstellung: