Silvesterfeuerwerk: Ja oder nein?

Silvester-Feuerwerk

Silvesterfeuerwerk: Ja oder nein?

In unserem Nachbarland, den Niederlanden, wird es in diesem Jahr kein Silvesterfeuerwerk geben. Auch die Stadt Köln denkt jetzt darüber nach.

Silvesterfeuerwerk: Ja oder nein?

WDR 5 KiRaKa ohne Download 17.11.2020 00:51 Min. Verfügbar bis 17.11.2021 WDR 5


In unserem Nachbarland, den Niederlanden, wird es in diesem Jahr kein Silvesterfeuerwerk geben. Auch die Stadt Köln denkt da jetzt drüber nach. Andere Städte wollen aber ein normales Silvesterfeuerwerk erlauben. Und was hat die Diskussion ausgelöst? Klar, mal wieder Corona.

Krankenhäuser sind überlastet

Aber es geht diesmal nicht darum, dass Menschen nicht in großen Gruppen zusammen feiern sollen, das ist ja eh klar. Es geht um die Krankenhäuser. Denn an Silvester haben die Notaufnahmen immer eine Menge zu tun: Es entstehen viele Verletzungen beim Abbrennen von Silvesterböllern und Raketen. Das sind oft Wunden an den Händen. Manchmal schießt ein Feuerwerkskörper auch in die falsche Richtung und trifft einen Menschen.

Noch keine Entscheidung in Köln

Die Stadt Köln will volle Notaufnahmen vermeiden, da die Krankenhäuser durch die vielen Corona-Patienten schon ohne Notfälle nicht wissen, wie sie den Andrang bewältigen sollen. Noch ist aber wegen des Silvesterfeuerwerks in Köln keine Entscheidung gefallen.

Stand: 17.11.2020, 18:15

Darstellung: