2020 gab es so viele Geflüchtete wie noch nie

Geflüchtete Kinder

2020 gab es so viele Geflüchtete wie noch nie

Auf der ganzen Welt waren im Jahr 2020 so viele Menschen auf der Flucht wie noch nie. Das steht in einem Bericht des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen.

2020 gab es so viele Geflüchtete wie noch nie

WDR 5 KiRaKa ohne Download 18.06.2021 00:40 Min. Verfügbar bis 18.06.2022 WDR 5


Insgesamt gab es über 82 Millionen Geflüchtete auf der Welt – das sind ungefähr so viele Menschen wie bei uns in Deutschland wohnen. Fast die Hälfte von ihnen sind Kinder und Jugendliche.

Warum verlassen so viele Menschen ihre Heimat?

Sie haben ganz verschiedene Gründe, warum sie aus ihrer Heimat flüchten: Die einen fliehen, weil in ihrem Heimatland Krieg ist. Andere werden zu Hause wegen ihrer Hautfarbe oder wegen ihres Glaubens verfolgt. Sie dürfen oft nicht frei sagen, was sie denken. Diese Menschen sind in ihrem Land in Gefahr. Sie haben Angst, dort bestraft zu werden oder ins Gefängnis zu kommen.

Stand: 18.06.2021, 18:22

Darstellung: