Alexander Zverev nach dem Erstrundensieg bei den Australian Open

Zverev gewinnt erste Runde der Australian Open - Djokovic fliegt heim

Das große Tennisturnier Australian Open hat begonnen und der beste deutsche Spieler Alexander Zverev ist eine Runde weiter. Novak Djokovic darf nicht mitspielen. Die bisherige Nr. 1 der Weltrangliste ist abgereist.

Zverev gewinnt erste Runde der Australian Open - Djokovic fliegt

WDR 5 KiRaKa ohne Download 17.01.2022 00:51 Min. Verfügbar bis 17.01.2023 WDR 5


Bei den Australian Open ist der beste deutsche Tennisspieler Alexander Zverev (24) erfolgreich ins Turnier gestartet. Sein erster Gegner war Daniel Altmaier – auch aus Deutschland. Olympiasieger Zverev hat Altmaier mit etwas Mühe in drei Sätzen besiegt.

Der Kölner Tennisprofi Oscar Otte

Der Kölner Tennisprofi Oscar Otte

Der Kölner Tennisprofi Oscar Otte (28) ist auch weiter bei den Australian Open.

Drei andere deutsche Spieler haben es auch in die zweite Runde geschafft. Bei den Frauen ist Andrea Petkovic leider ausgeschieden.

Der deutsche Tennisspieler Dominik Koepfer bezwingt in der ersten Runde der Australian Open den Spanier Carlos Taberner.

Dominik Koepfer (27) gewann in der ersten Runde gegen den Spanier Carlos Taberner

Yannik Hanfmann trifft nun auf Rafael Nadal.

Yannik Hanfmann (30) trifft in Runde zwei auf den Spaniel Rafael Nadal.

Die Australian Open sind eines der vier wichtigsten Tennisturniere weltweit. Nicht dabei ist der serbische Tennisspieler Novak Djokovic, der im Moment noch auf Platz 1 der Weltrangliste steht. Weil er nicht gegen Corona geimpft ist, wollte er mit einer Sondererlaubnis antreten.

Zehn Tage lang gab es ein Hin und Her, ob er spielen darf oder nicht. Das endete am Sonntag mit der Entscheidung des obersten Gerichts in Australien: Djokovic darf nicht mitspielen. Inzwischen ist der serbische Tennisprofi abgereist.

Novak Djokovic auf dem Flug nach Belgrad.

Novak Djokovic auf dem Flug nach Belgrad.

Stand: 17.01.2022, 14:24 Uhr

Darstellung: