Politiker streiten, wer wann Sommerferien haben soll

Sommerferien auf Tafel

Politiker streiten, wer wann Sommerferien haben soll

In Deutschland gibt es im Moment Streit um die Sommerferien und darüber, wann sie anfangen und wann sie zu Ende sind.

Warum streiten Politiker darüber, wer wann Ferien hat?

WDR 5 KiRaKa Thema des Tages 28.11.2019 04:25 Min. Verfügbar bis 27.11.2020 WDR 5 Von Julia Muth

Download

Bald sind ja Weihnachtsferien und die beginnen, wie jedes Jahr, kurz vor dem 24. Dezember, weil an dem Tag bei uns das Weihnachtsfest beginnt. Wann die großen Ferien im Sommer anfangen sollten, ist nicht so klar.

Unterschiedliche Ferientermine

Die Sommerferien beginnen in den meisten Bundesländern an unterschiedlichen Terminen. Manchmal ist das schon Mitte Juni, manchmal erst Ende Juli. 14 unserer 16 Bundesländer wechseln sich mit den Ferienterminen jedes Jahr ab. Nur im Süden Deutschlands – in den Ländern Bayern und Baden Württemberg – sind die Ferien immer zur gleichen Zeit. Und deshalb gibt es jetzt Streit.

Viele Politiker und Lehrer der Länder, die sich bei den Ferienterminen abwechseln, regen sich über diese Regelung auf. Sie finden es ungerecht, dass Bayern und Baden Württemberg immer zur besten Sommerzeit  - also Ende Juli bis Anfang September – Ferien haben. Es sei für niemanden angenehm, super früh im Jahr Sommerferien zu haben, weil das Wetter da oft noch gar nicht schön ist und man dann im August, wenn es vielleicht knallheiß ist, schon wieder zur Schule muss, sagen einige Politiker. In Bayern wollen die Leute davon aber nichts wissen. Sie finden, bei den Sommerferien soll alles so bleiben, wie es ist.

Noch mehr über die Ferien und den Tag erzählen wir euch in unserem Thema des Tages. Klickt einfach auf den gelben Playknopf und hört mal rein.

Stand: 28.11.2019, 18:01

Darstellung: