Nachrichten für Kinder: Super heller Supermond

Nachrichten für Kinder: Super heller Supermond

In der Nacht vom 31.01. auf den 01.02.2018 kommen drei besondere Mond-Ereignisse zusammen, wir sagen euch welche!

Von der Sonne bekommen wir ja zur Zeit nicht so viel zu sehen, dafür aber vom Mond. In der Nacht vom 31.01. auf den 01.02.2018 kommen am Himmel nämlich drei Mond-Ereignisse zusammen und das ist sehr selten:

Der sogenannte Supermond

Weil seine Umlaufbahn den Mond diese Woche besonders dicht an die Erde heranführt, wirkt er dadurch etwas größer und heller. Unser Weltall-Experte Jan Friese erklärt, dass der Größenunterschied bei diesem Supermond heute nicht so riesig ist: etwa so wie wenn ihr eine 1- oder 2-Euromünze nebeneinander legt. Aber er leuchtet deutlich heller.

Blue Moon oder Blauer Mond

Außerdem haben wir heute Blauen Mond. Den sieht man gar nicht, denn er ist nicht blau. Der Begriff bedeutet nur, dass es innerhalb eines Monats einen zweiten Vollmond gibt, das ist heute. Der erste Vollmond war am 2. Januar.

Totale Mondfinsternis

Außerdem gibt es am 31.01.2018 eine totale Mondfinsternis. Das ist wenn der Schatten der Erde den Mond vollständig verdeckt. Das können wir aber in Deutschland nicht beobachten, weil es am Nachmittag stattfindet und der Mond dann bei uns noch nicht zu sehen ist.

Hier könnt ihr einen Mond-Blitzmerker spielen:

Stand: 31.01.2018, 18:20

Darstellung: