Tomaten können warnen

Tomatenstrauch mit roter und grüner Tomate

Tomaten können warnen

Wenn Tomaten von einer Raupe angeknabbert werden, können sie den Rest der Pflanze mit Stromsignalen warnen. Die Pflanze versucht dann, sich zu schützen.

Tomaten wehren sich mit Strom gegen Tiere

WDR 5 KiRaKa ohne Download 20.07.2021 00:42 Min. Verfügbar bis 20.07.2022 WDR 5


Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Brasilien haben die Tomaten untersucht. Das Ganze funktioniert so: Wenn eine Raupe an einer Tomate knabbert, dann sendet die Tomate mit kleinen Stromsignalen Warnungen an den Rest der Pflanze.

Tomatenstrauch von Frau Wennemann

Es kann gut sein, dass der Rest des Strauchs deswegen reagiert und sich schützt. Die Wissenschaftler haben zum Beispiel herausgefunden, dass er ätzende Stoffe bildet.

Jetzt wird weiter geforscht

Sie wollen nun weiter forschen und genauer herausbekommen, wie die Stromsignale funktionieren. Vielleicht kann man Pflanzen so besser vor Tieren schützen, die sie kaputt machen, ohne Gift benutzen zu müssen.

Stand: 20.07.2021, 14:23

Darstellung: