Tyrannosaurus Rex

Warum der T-Rex kurze Arme hatte...

Ein Forscher will dieses Rätsel nun gelöst haben.

Warum der T-Rex kurze Arme hatte...

WDR 5 KiRaKa ohne Download 01.04.2022 00:51 Min. Verfügbar bis 01.04.2023 WDR 5


Der Tyrannosaurus Rex gehört zu den bekanntesten Dinosauriern. Er ist der große, lange, gefährliche – mit den seltsam kurzen Armen. Warum hat ein Raubtier wie der Tyrannosaurus so winzige Arme? Das fragt sich die Wissenschaft schon immer. Und hat noch keine gesicherte Begründung dafür gefunden. Ein Forscher aus den USA kommt jetzt mit einer Theorie um die Ecke, die man fast für einen April-Scherz halten könnte.

Schutz vor Verletzungen

Er sagt, wahrscheinlich hatte der Tyrannosaurus so kurze Arme, um sie vor Verletzungen zu schützen. Denn selten war er allein, wenn er ein Beutetier gefressen hat. Meistens waren noch andere T-Rexe dabei, mit denen er um das Fressen kämpfen musste. Hätten sie alle lange Arme gehabt, hätten sie sich gegenseitg da reinbeißen können. Beweise für diese Theorie gibt es – wie für alle anderen dieser Art – nicht.

Stand: 01.04.2022, 17:03 Uhr

Darstellung: