Verhandlungsführer Russlands un der Ukraine sitzen sich an einem Tisch gegenüber.

Ukrainer sollen nach Verhandlungen abstimmen dürfen

Der ukrainische Präsident Wolodimir Selenski hat gesagt, dass er nicht nur zusammen mit seiner Regierung entscheiden will, was das Land alles machen will, damit Russland den Krieg beendet.

Was, wenn ein NATO-Land angegriffen wird?

WDR 5 KiRaKa Thema des Tages 22.03.2022 04:05 Min. Verfügbar bis 22.03.2023 WDR 5 Von Sebastian Trepper


Download

Russische und ukrainische Vertreter haben schon mehrmals miteinander gesprochen. Bisher haben sie sich aber nicht auf Bedingungen einigen können, unter denen der Krieg enden kann. Es geht zum Beispiel darum, dass die Ukraine dann nicht mehr versucht, zur NATO zu gehören – einer Vereinigung vieler Länder in Europa und Nordamerika.

Wolodymyr Selenskyj, Präsident der Ukraine, in Kiew

Bei Einigung Abstimmung

Wenn es bei den Gesprächen zu einer Einigung kommt, soll es in der Ukraine eine Abstimmung geben. Die Menschen sollen dann mitentscheiden können, ob sie diese Einigung in Ordnung finden und der Krieg so beendet werden kann.

Weil das mit der NATO zwar wichtig aber auch etwas kompliziert ist, sprechen wir noch genauer darüber - einfach oben auf das Audio klicken.

Stand: 22.03.2022, 15:44 Uhr

Darstellung: