Tausende unbekannte Arten in Deutschland

Das Bild zeigt eine Mücke auf der Haut.

Tausende unbekannte Arten in Deutschland

Forscher aus München untersuchen das Erbgut von Insekten und stoßen immer wieder auf Unbekanntes. Sie sagen, dass es tausende neue Arten direkt vor unserer Haustür gibt.

Tausende unbekannte Insektenarten

KiRaKa Thema des Tages 08.01.2019 03:23 Min. KiRaKa

Wir Menschen kennen noch lange nicht alle Tierarten, die es auf der Welt gibt. Im Regenwald in Südamerika zum Beispiel warten noch viele Arten darauf, entdeckt zu werden. Aber auch bei uns in Deutschland  gibt es wahrscheinlich tausende unbekannte Arten, vor allem Insekten. Das sagen Forscher von der Zoologischen Staatssammlung München.

Tierarten, die noch nicht im Lexikon stehen

Die Forscher untersuchen das Erbgut von Tierchen, die sie aus Insektenfallen haben. Dabei stoßen sie immer wieder auf etwas im Erbgut, das sie von keiner anderen Tierart kennen. Das heißt also, dass diese Tierchen noch keinen Namen haben und in keinem Lexikon stehen. Bisher sind in Deutschland zum Beispiel 800 verschiedene Gallmücken-Arten bekannt. Die Forscher sagen aber, dass es mindestens 130 weitere Arten bei uns geben muss.

Ein Grund dafür, dass es noch viele unbekannte Tierarten direkt vor unserer Haustür gibt, ist, dass sich viele Insekten sehr ähnlich sehen. Man merkt also gar nicht immer, wenn man auf eine unbekannte Art trifft.

Mehr über die unbekannten Insektenarten hört ihr, wenn ihr oben in der Tonspur auf den dreieckigen Pfeil klickt.

Stand: 08.01.2019, 15:10

Darstellung: