Ist Amerika nicht stärker als Russland?

Die USA geben mehr als elf Mal so viel Geld für ihr Militär aus als Russland. Und auch wirtschaftlich ist die USA viel stärker. Das allein reicht aber nicht, um einen Krieg zu verhindern.

Ist Amerika nicht stärker als Russland? WDR 5 KiRaKa Thema des Tages 15.03.2022 04:04 Min. Verfügbar bis 15.03.2023 WDR 5 Von Niko Fischer

Download

Vor 20 Tagen hat Russland sein Nachbarland Ukraine angegriffen. Seitdem beherrscht das Thema überall die Nachrichten. Auch hier bei uns im Kiraka und im Klicker. Der Krieg, die schlimmen Bilder, all das macht was mit uns Menschen – und es ist besser, über die eigenen Sorgen und Ängste zu sprechen, als sie zu verdrängen. Vici hat das zum Beispiel gemacht. Sie hat uns gefragt: "Ist Amerika nicht stärker als Russland?“

Was hat Amerika eigentlich mit dem Krieg zu tun?

Ziemlich viel. Die USA sind zwar nicht direkt an dem Krieg beteiligt. Also es fliegen jetzt keine amerikanischen Flugzeuge über die Ukraine und schießen russische Raketen ab oder so. Aber: Die USA haben der Ukraine sehr viel Geld gegeben, um gegen Russland zu kämpfen. Und auch Waffen und Munition.

Die USA haben also schon auch eine führende Rolle im Krieg Russland gegen die Ukraine. Vor allem, weil die USA das wichtigste und einflussreichste Land in der NATO ist. Die NATO, das ist ein Militärbündnis, in dem sich 30 Staaten zusammengeschlossen haben, darunter ist auch Deutschland. Die 30 Staaten halten zusammen und sagen: Wenn irgendein Land einen von uns angreift, dann habt ihr uns alle als Gegner.

Das Problem ist: Die Ukraine ist nicht in der NATO. Als Russland die Ukraine angegriffen hat, war also nicht automatisch Krieg gegen alle NATO-Länder. Und die NATO will sich auch nicht mit eigenen Soldaten und Flugzeugen in den Krieg einmischen. Weil wir dann wahrscheinlich einen noch viel größeren und schlimmeren Krieg hätten, als er es sowieso schon ist.

Trotzdem hat die NATO eine sehr große militärische Macht - und damit auch eine große Abschreckung – zum Beispiel gegenüber Ländern wie Russland.

Wie viel stärker ist denn die USA als Russland?

Also da gibt es zum einen die Truppenstärke, also die Zahl der Soldatinnen und Soldaten, die für ein Land kämpfen. Da liegt weltweit China auf Platz 1, danach kommt Indien, dann die USA und auf Platz 5 Russland. Die USA haben also mehr Soldatinnen und Soldaten als Russland.

Noch viel wichtiger ist aber, wie viel Geld ein Land für sein Militär, für Panzer, Flugzeuge, U-Boote und andere Waffen ausgibt. Und da liegen die USA – mit wirklich riesigem Abstand – vor China, Indien und dann Russland auf Platz 4. Um es noch deutlicher zu sagen: Die USA geben mehr als elfmal so viel Geld für ihr Militär aus als Russland.

Militärisch sind die USA also deutlich stärker als Russland. Und auch wirtschaftlich: Die Firmen aus den USA verdienen mehr Geld und haben insgesamt mehr Einfluss als die aus Russland – im Moment besonders, weil der russische Staat und sehr viele russische Firmen strenge Strafen bekommen haben wegen des Kriegs.

Gefährliche Atomwaffen

Leider gibt es aber auch noch die gefährlichsten Waffen, die wir Menschen uns jemals ausgedacht haben: die Atomwaffen. Und sowohl die USA als auch Russland besitzen welche. Eine Atombombe kann unglaublich viele Menschen töten. Fest steht: Jedes Land, das Atombomben besitzt, kann gefährlich werden.

Expertinnen und Experten glauben aber nicht, dass Russland plant, solche schlimmen Waffen einzusetzen. Davon hätte nämlich absolut niemand was.