Weltrekord mit Satelliten

Satellit über der Erde

Weltrekord mit Satelliten

Eine Rakete hat 143 Sateliten auf einmal ins All gebracht. Das ist ein Weltrekord.

Weltrekord mit Satelliten

WDR 5 KiRaKa ohne Download 25.01.2021 00:50 Min. Verfügbar bis 25.01.2022 WDR 5


Satelliten schwirren ja schon jede Menge im Weltall rum. Manche beobachten die Erde, andere sorgen dafür, dass man bei uns auf der Erde telefonieren kann, wieder andere sind unterwegs, um das Weltall zu erforschen. Und jetzt gibt’s dort oben seit gestern auf einen Schlag 143 Satelliten mehr – Weltrekord! Denn die Firma SpaceX hat die 143 Satelliten mit nur einer Rakete ins All geschickt, so viele Satelliten auf einmal wurden vorher noch nie ins All geschossen.

Immer kleiner

Satelliten werden immer kleiner, deswegen passten die alle zusammen in eine Rakete. Viele der Satelliten waren gerade mal so groß wie ein Schuhkarton. Diese Sorte macht ziemlich genaue Bilder von der Erde. Supertauben werden sie genannt. Es waren aber auch Spacebienen an Bord – also Weltraumbienen. Die sind noch kleiner, nicht größer als ein Smartphone – sie können elektronische Geräte auf der Erde miteinander verbinden.

Stand: 25.01.2021, 16:33

Darstellung: