Viele Menschen können nicht auf ein richtiges Klo

Toilette

Viele Menschen können nicht auf ein richtiges Klo

Am 19. November ist Welttoilettentag. Das klingt ein bisschen lustig. Es geht dabei aber um etwas Ernstes, nämlich darum, dass immer noch sehr viele Menschen auf der Welt keinen Zugang zu sauberen, sicheren Toiletten haben.

Welttoilettentag für mehr Hilfe

WDR 5 KiRaKa ohne Download 19.11.2020 00:56 Min. Verfügbar bis 19.11.2021 WDR 5


Wer nicht einfach aufs Klo gehen und sich die Hände waschen, kann, für den ist es schwieriger, sich zum Beispiel vor Covid19 oder anderen ansteckenden Krankheiten zu schützen.

Krankheiten können sich über Abwasser verbreiten

Was für uns selbstverständlich ist, ist es für viele Menschen in Afrika und Südostasien nicht. Oft gibt es dort in den ärmeren Ländern keine Trennung zwischen Wasser- und Abwassersystem. Das kann dazu führen, dass sich Krankheitserreger ungehindert ausbreiten.

Hände waschen für alle

Zugang zu sauberem Wasser und Toiletten zu haben, muss ein Recht für alle Menschen sein, daran soll uns der Welttoilettentag erinnern. Und dass es eben kein Luxus sein darf, sich die Hände waschen zu können.

Stand: 19.11.2020, 19:11

Darstellung: