Weniger Schnee in Bayern

Straßenschild mit Schnee in Bayern

Weniger Schnee in Bayern

In Teilen von Österreich, der Schweiz und Bayern hat es ziemlich heftig geschneit.

Weniger Schnee in Bayern - Nachrichten von Kindern

KiRaKa 16.01.2019 00:38 Min. Verfügbar bis 16.01.2020 KiRaKa

Die Menschen in Bayern können sich jetzt wieder etwas entspannen, weil es nicht mehr so doll schneit. Eine Wetterforscherin sagte, dass es auch in den nächsten Tagen nicht sehr viel Schnee geben soll. In den letzten Tagen ging es mit den Lawinen gefährlich zu.

Weniger Lawinengefahr

Jetzt ist auch die Lawinengefahr heruntergestuft worden. Da ein Großteil des Schnees schon geschmolzen ist, ist in den Flüssen und Bächen das Wasser angestiegen. Auch hier eine gute Nachricht: In vielen Orten ist es wieder weniger Wasser geworden.

Jeden Mittwoch ist der KiRaKa an einer Grundschule in Nordrhein-Westfalen zu Gast. Heute waren wir an der Theodor-Fliedner Gemeinschaftsgrundschule in Meerbusch. Die Kinder dort haben auch Nachrichten geschrieben. Diese Meldung hat Antonia vorgelesen.

Die komplette Klicker-Sendung der Kinder aus Meerbusch hört ihr hier:

KiRaKa kommt! nach Meerbusch - Die Klicker-Nachrichten

KiRaKa kommt! 16.01.2019 04:17 Min. Verfügbar bis 16.01.2020 KiRaKa Von Jan-Philipp Wicke

Vergangene Woche sah es in Sachen Schnee noch heftig aus im Süden:

Schnee-Chaos im Süden

In Bayern und Österreich, aber auch in den Mittelgebirgen von Ostdeutschland, liegt so viel Schnee, dass es mitunter schon gefährlich ist. Und es hört nach wie vor nicht auf zu schneiden!

KiRaKa, Bildergalerie, Schnee, Chaos, Bayern

Weil so viel Schnee auch schwer ist, drohen Dächer einzustürzen. Deswegen versuchen Feuerwehrleute, den Schnee wegzuschaufeln.

Weil so viel Schnee auch schwer ist, drohen Dächer einzustürzen. Deswegen versuchen Feuerwehrleute, den Schnee wegzuschaufeln.

Hier schaufeln sie das Dach von einer Fabrik frei. Der Schnee bedroht sonst sämtliche Maschinen, die noch in der Fabrik stehen.

Auch die Bäume ächzen unter der schweren Last. Manche kippen einfach um. Menschen sollen deswegen auf gar keinen Fall mehr in den Wald gehen!

Hier war eigentlich mal eine Straße. Mit dem Auto kommt man jetzt jedenfalls nicht mehr in dieses österreichische Dorf ...

Mit dem Fahrrad fahren geht aber auch nicht mehr!

Auch Züge stehen still. Es liegt einfach viel zu viel Schnee auf den Gleisen.

Ob hier noch ein Bus hält? Bestimmt nicht!

Selbst auf Flugzeuge ist kein Verlass mehr. Hier wird ein Flugzeug am Münchener Flughafen enteist.

Die Menschen versuchen, das Beste draus zu machen.

Einkaufen gehen ist aber natürlich schwer.

Wie kommt man denn jetzt ins Haus?

Nur dieses Pferd hat Spaß und wälzt sich im Schnee!

Stand: 16.01.2019, 18:49

Darstellung: