Werbung an Wuppertaler Kirchturm

Netflix-Werbung an Wuppertaler Kirchturm

Werbung an Wuppertaler Kirchturm

Eine Wuppertaler Kirche hat jetzt Werbung an ihren Kirchturm gehängt. Dadurch will die Gemeinde Geld für die Reparatur des Turms bekommen - 1.500 Euro am Tag.

Iran und USA im Streit und der Beo ist Zootier des Jahres

WDR 5 KiRaKa Klicker 08.01.2020 04:35 Min. Verfügbar bis 07.01.2021 WDR 5

Download

Wenn ihr in die Kirche geht, dann wird da normalerweise keine Werbung gezeigt. Im Gottesdienst oder in der Messe schon gar nicht. Es finden sich allerhöchstens mal Flyer für eine Spendenorganisation, die Geld für arme Kinder sammelt. Eine evangelische Kirche in Wuppertal macht es jetzt anders. Sie haben erlaubt, dass riesengroße Plakate an den Kirchturm gehängt wurden. Damit soll kein Geld für arme Menschen gesammelt werden.

Nicht jede Werbung ist passend

Es soll ordentlich Geld für eine Reparatur der Kirche zusammenkommen. Der erneuerte Kirchturm soll über eine Million Euro kosten. Und diese Summe hat die Gemeinde nicht zusammenbekommen. Jetzt prangt ein Plakat eines Streamingdienstes für Serien und Filme am Turm. Darauf: Werbung für eine Serie über Jesus und was gewesen wäre, wenn er heute gelebt hätte. Damit können die Leute der Kirchengemeinde leben. Viele andere Werbemotive wären an ihrer Kirche aber nicht in Frage gekommen, meinen sie.

Stand: 08.01.2020, 17:07

Darstellung: