Nieukerk: Mit Sturmtief «Klaus» drehen sich die Rotorblätter der Windkraftanlagen am Niederrhein schneller als sonst.

Windräder blinken nicht mehr die ganze Nacht

Am Niederrhein wurde es den Leuten zu bunt am Himmel. Das ständige Geblinke der Windräder hat sie so gestört, dass jetzt eine neue Technik eingesetzt wird.

Windräder blinken nicht mehr die ganze Nacht

WDR 5 KiRaKa ohne Download 14.01.2022 00:43 Min. Verfügbar bis 14.01.2023 WDR 5


Mit Windrädern wird Strom produziert. Sie stehen oft auf weiten Feldern, da, wo der Wind besonders fegt. Ihr habt vielleicht schon mal gesehen, dass oben an den Windrädern rote Lämpchen blinken.

Die sind dafür da, dass die Windräder auch nachts vom Flugzeug oder von einem Hubschrauber aus gut und rechtzeitig gesehen werden. Es soll ja niemand gegen ein solches Windrad fliegen. Die blinkenden Lämpchen stören aber oft Leute, die in der Nähe wohnen.

Jetzt blinkt es nur noch hin und wieder

In Issum am Niederrhein blinken sie ab heute deshalb nicht mehr die ganze Nacht durch, sondern nur noch dann, wenn ein Hubschrauber oder ein Flugzeug näher kommt. Das macht eine Radar- Technik in den Windanlagen möglich.
b dem nächsten Jahr müssen alle Windräder in Nordrhein-Westfalen, die höher sind als hundert Meter, diese neue Technik haben.

Stand: 14.01.2022, 14:01 Uhr

Darstellung: