Friedhof für alte Wörter

Ein Mensch blättert in einem Wörterbuch

Friedhof für alte Wörter

Es gibt ziemlich alte Wörter, die niemand mehr benutzt. Die landen inzwischen auf einem Wortfriedhof.

Friedhof für Wörter

KiRaKa Thema des Tages | 05.11.2018 | 03:59 Min.

Download

Wisst ihr, was ein Schwitzer ist? Oder ein Überschwupper? Muss man erst mal nachschlagen, aber es handelt sich bei allen Begriffen um Wörter, die sowas wie Altersschwäche haben und deshalb auf dem Wortfriedhof gelandet sind.

Nur ein Buch

Der Wortfriedhof ist natürlich kein echter Friedhof, sondern ein Buch. Das heißt: „Was nicht mehr im Duden steht“. Und im Duden - und auch in anderen Wörterbüchern - stehen ja eigentlich alle Wörter, die wir so tagtäglich benutzen.

Neue Wörter gibt es auch

In jedem Jahr kommen neue Wörter dazu. Andere fliegen raus aus dem Duden. Weil sie niemand mehr benutzt. Wie zum Beispiel Schwitzer. Heute würde man dazu Sweater oder Sweatshirt sagen. Oder Überschwupper, der heißt heute Pullover.

Darstellung: