Das Bild zeigt einen Jungen beim Zähneputzen.

Ein Herz fürs Zähneputzen

Dass Zähne putzen wichtig ist, wisst ihr – sonst gibt es Karies. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Korea haben jetzt rausgefunden, dass das Zähneputzen auch gut fürs Herz sein kann.

Die Wissenschaftler haben sich die Ergebnisse von mehr als 100.000 Zahnarzt-Untersuchungen angeguckt. Dann haben sie sich zehn Jahre später angeguckt, wie es bei den gleichen Patienten um Herzkrankheiten steht.

Regelmäßig Zähneputzen ist gut

Das Ergebnis: Wer regelmäßig Zähne geputzt hat, hatte weniger Herzprobleme. Klar ist natürlich auch, dass Zähne putzen allein eine Herzerkrankung nicht verhindern kann.

Stand: 02.12.2019, 18:36 Uhr

Darstellung: