Zeugnisse ein wenig anders

Mädchen an der Tafel

Zeugnisse ein wenig anders

Nachdem die Schulen wochenlang geschlossen waren, durfte in diesem Schuljahr in den meisten Klassen niemand sitzen bleiben.

Zeugnisse ein bisschen anders

WDR 5 KiRaKa ohne Download 25.06.2020 00:48 Min. Verfügbar bis 25.06.2021 WDR 5

Vorletzter Schultag geschafft, in Nordrhein-Westfalen sind alle Zeugnisse verteilt. Doch dieses Jahr ist alles etwas anders als sonst: Wegen Corona hat seit Mitte März kaum Unterricht stattgefunden. Ihr musstet Euch ja den größten Teil des Lernstoffs zu Hause - mit oder ohne Hilfe Eurer Eltern - erarbeiten. Das hat nicht bei allen Kindern gleich gut geklappt, und deshalb hatte die Landesregierung auch entschieden: Die Leistungen aus der Zeit, in der die Schulen geschlossen waren, dürfen nicht zum Nachteil der Schüler bewertet werden.

Meistens so wie vorher

Aus diesem Grund sind die Zeugnisnoten dieses Mal oft so wie auf dem Halbjahreszeugnis. Außerdem mussten alle Schüler, die nicht in einer Abschlussklasse sind, versetzt werden – ein kleiner Trost nach sehr harten Wochen der Corona-Zeit. Jetzt hoffen alle, dass die Schulen nach den Sommerferien überall wieder ganz normal öffnen können.

Stand: 25.06.2020, 18:50

Darstellung: