Ziegen wollen was tun für´s Futter

Forscher haben rausgefunden, dass Ziegen Erfolgserlebnisse mögen

Ziegen wollen was tun für´s Futter

Ziegen möchten gerne knifflige Aufgaben lösen, zum Beispiel um ihr Futter zu finden. Dafür lassen sie ihr Fressen im Napf liegen.

Ziegen wollen Aufgaben lösen

WDR 5 KiRaKa ohne Download 13.01.2021 01:05 Min. Verfügbar bis 13.01.2022 WDR 5


Wilde Tiere sind dafür bekannt, dass sie jede überflüssige Anstrengung vermeiden. Wenn sie sich viel bewegen würden, müssten sie auch mehr fressen. Wölfe laufen zum Beispiel auf einer schnurgeraden Linie. Bei Haustieren wie Hunden ist das ganz anders. Sie haben regelmäßig einen vollen Napf und erlauben sich, hier und da zu schnüffeln und viele Schlenker zu laufen. Forscher haben jetzt Ziegen beobachtet. Eine Gruppe der untersuchten Ziegen war extra für die Milchproduktion auf einem Bauernhof gezüchtet worden. Und eine Gruppe war noch eher wild und ursprünglich.

Ziegen möchten sich gerne beschäftigen

Beide Ziegenherden durften sich entscheiden, ob sie an frei rumstehendem Futter knabbern oder ob sie eine schwere Schiebetür aufmachen wollten, um sich ihr Futter richtig zu erarbeiten. In beiden Gruppen entschieden sich die Ziegen immer mal wieder, sich für das Futter richtig anzustrengen. Etwa jedes zweite Mal. Die Forscher vermuten, dass es den Ziegen ein gutes Gefühl macht, wenn sie eine schwierige Sache hinbekommen. Die Forscher wünschen sich, dass Ziegen in Zoos ein abwechslungsreiches Gehege haben, denn offensichtlich möchten sie manchmal knifflige Aufgaben lösen.  

Stand: 13.01.2021, 15:01

Darstellung: