Nach einem schlimmen Brand bekommt der Zoo ein neues Affenhaus

Pläne für ein neues Affenhaus im Krefelder Zoo

Zwar dauert der Bau noch ein paar Jahre, aber jetzt hat der Krefelder Zoo Pläne für ein neues Affenhaus vorgestellt. Das alte war vor zwei Jahren abgebrannt.

Pläne für neues Affenhaus im Krefelder Zoo

WDR 5 KiRaKa ohne Download 03.11.2021 00:43 Min. Verfügbar bis 03.11.2022 WDR 5


Der Zoo in der Stadt Krefeld bekommt ein neues Affengehege. Darin sollen die Menschenaffen leben, zum Beispiel Gorillas, Orang-Utans und Schimpansen, und andere Affenarten. Die Affen brauchen ein neues Haus, weil das alte Affenhaus abgebrannt ist. Vor fast zwei Jahren an Silvester ist nachts ein großes Feuer ausgebrochen, das durch Himmelslaternen ausgelöst wurde. Dabei sind rund 50 Tiere gestorben. Bis das neue Affenhaus fertig ist, wird es einige Jahre dauern, und es kostet 20 Millionen Euro.

Diese Meldung haben die Kinder aus der dritten und vierten Klasse der GGS Bad Reichenberg in Bad Honnef für euch geschrieben. Sie machen diese Woche mit uns Radio - bei "KiRaKa kommt!". Hier hört ihr Fabienne.

Hier gibt es noch mehr von den Kindern aus Bad Honnef

Stand: 03.11.2021, 14:24 Uhr

Darstellung: