Zwei Tigerbabys im Duisburger Zoo geboren

Webcamfoto: Tigermama Dasha mit ihren zwei Welpen im Duisburger Zoo

Zwei Tigerbabys im Duisburger Zoo geboren

Tigermama Dasha aus dem Duisburger Zoo hat zwei gesunde Tigerwelpen auf die Welt gebracht. Sie kümmert sich hervorragend, wie die Pfleger per Webcam beobachten können.

Zwei Tigerbabys im Duisburger Zoo geboren

WDR 5 KiRaKa ohne Download 22.06.2021 00:56 Min. Verfügbar bis 22.06.2022 WDR 5


Im Duisburger Zoo wird gerade doppeltes Babyglück gefeiert: Das Sibirische Tiger-Weibchen "Dasha" hat vor etwa sechs Wochen zwei Junge auf die Welt gebracht. Jetzt hat der Zoo ein erstes Foto veröffentlicht: Darauf sieht man Mama Dasha mit ihren beiden noch namenlosen Welpen auf Stroh liegen und kuscheln.

Dasha kümmert sich ganz alleine um ihre Babys

Die ersten Wochen verbringen die Tigerbabys nämlich völlig abgeschirmt von der Öffentlichkeit in einer Wurfbox. Pfleger können sie dabei über eine Webcam beobachten. Es kann noch etwas dauern, bis Zoobesucherinnen und Zoobesucher die Kleinen zu Gesicht bekommen. Erst wenn die Tigerwelpen mobil genug sind, können sie die Außenanlage erkunden. Eine Zoo-Mitarbeiterin hat schon von ersten Gehversuchen im abgeschlossenen Tigergehege erzählt.

Sibirische Tiger sind übrigens die größten Landraubtiere der Erde. Die Großkatzen werden bis zu 300 Kilo schwer. Also soviel wie 4-5 erwachsene Menschen.

Tigermutter Dasha und ihre beiden zehn Wochen alten Jungtiere "Makar" und "Arila" spielen im Zoo Duisburg.

Vor fünf Jahren hat Tigermama Dasha im Duisburger Zoo schon einmal zwei Welpen gehabt. Hier seht ihr die beiden im Alter von 10 Wochen. Sie wurden Makar und Arila getauft.

Stand: 22.06.2021, 14:57

Darstellung: