KiRaKa aufnehmen mit dem Radio-Recorder

Mischpult in einem Tonstudio

KiRaKa aufnehmen mit dem Radio-Recorder

KiRaKa aufnehmen: Kein Problem mit dem WDR-RadioRecorder. Programm runterladen, Aufnahme einstellen und dann KiRaKa hören, wo und wann du willst.

Der WDR RadioRecorder ist ein kostenloses Programm, das du dir - mit dem Einverständnis deiner Eltern - auf den WDR-Seiten herunterladen kannst. Dort kannst du programmieren, dass der Computer bestimmte Sendungen aus dem Internet aufnehmen soll. Dann kannst du sie abspeichern, auf deinen MP3-Player laden und sie hören, wo und wann du willst.

Stand: 25.10.2016, 12:00

Darstellung: