Die Volksrepublik China wird 70 Jahre alt

Die Volksrepublik China wird 70 Jahre alt

Am 1. Oktober 1949 - vor 70 Jahren - wurde die Volksrepublik China gegründet. China ist ein supergroßes Land voller Widersprüche. In keinem anderen Land der Welt leben mehr Menschen.

70 Jahre Volksrepublik China

Zum Geburtstag gab es eine riesige Militärparade auf dem Tiananmen-Platz in Peking, dort wurde die Volksrepublik auch vor 70 Jahren gegründet. Peking ist die chinesische Hauptstadt.

Zum Geburtstag gab es eine riesige Militärparade auf dem Tiananmen-Platz in Peking, dort wurde die Volksrepublik auch vor 70 Jahren gegründet. Peking ist die chinesische Hauptstadt.

15.000 Soldaten haben an der Geburtstags-Parade teilgenommen, außerdem 160 Militärflugzeuge und 580 Panzer. Die Regierung wollte mal so richtig zeigen, wie mächtig sie ist.

Hier seht ihr ein riesiges Plakat des chinesischen Präsidenten Xi Jinping. Er ist Mitglied der Kommunistischen Partei, die seit 1949 das Sagen im Land hat. Die Partei macht eine sehr strenge Politik und kontrolliert alle Zeitungen, Radio und sogar das Internet.

Menschenrechtsorganisationen werfen China vor, die Menschenrechte zu missachten: Gefangene werden beispielsweise oft sehr schlecht behandelt. Obwohl die Regierung Demos verboten hat, haben in Hongkong viele Menschen gegen die offiziellen Feierlichkeiten protestiert. Sie tragen Masken, weil sie nicht erkannt werden wollen.

In keinem Land der Welt leben soviele Menschen wie in China: 1,3 Milliarden. Jeder fünfte Mensch auf der Welt ist ein Chinese oder eine Chinesin. Shanghai ist die größte Stadt Chinas und hat über 24 Millionen Einwohner.

China ist ein riesiges Land, Deutschland würde 26 mal hinein passen. Die Chinesen haben das größte Bauwerk der Welt gebaut: die Chinesische Mauer. Sie ist mehr als 6.000 Kilometer lang. 

Hier seht ihr chinesische Schüler mit Rechentafeln beim Unterricht draußen. In China sollen Kinder mindestens neun Jahre zur Schule gehen.

Die chinesischen Schriftzeichen müssen die Kinder auch lernen. Es gibt mehr als 50.000 davon! Jedes Zeichen steht für eine Silbe.

Viele Dinge, die wir jeden Tag benutzen, werden in China hergestellt. Smartphones zum Beispiel - oder die Teile, aus denen sie zusammengebaut sind.

Viele Chinesen arbeiten immer noch als Bauern in der Landwirtschaft, zum Beispiel auf solchen Reisfeldern. Reis ist das Hauptnahrungsmittel der meisten Chinesen.

Der chinesische Drache ist ein wichtiges Symbol. Er ist nicht böse, sondern der Urahn der Menschen. Er steht für Reichtum, Glück und Intelligenz. Deshalb kommt er bei vielen Festen vor.

Stand: 01.10.2019, 18:35 Uhr

Darstellung: