Wo man Ludwig van Beethoven noch heute in Bonn trifft

Wo man Ludwig van Beethoven noch heute in Bonn trifft

Ludwig van Beethoven war ein deutscher Komponist und Klavierspieler. Er gilt als einer der bedeutendsten Komponisten aller Zeiten. In diesem Jahr wäre er 250 Jahre alt geworden.

Das Geburtshaus von Ludwig van Beethoven

In diesem Haus in der Bonngasse 20 wurde Ludwig van Beethoven im Jahr 1770 geboren.

In diesem Haus in der Bonngasse 20 wurde Ludwig van Beethoven im Jahr 1770 geboren.

Das genaue Geburtsdatum von Ludwig van Beethoven ist nicht bekannt. Man weiß nur, dass er am 17. Dezember 1770 getauft wurde.

In der Kirche St. Remigius in der Brüdergasse in Bonn spielte Ludwig van Beethoven als Zehnjähriger in der Sechs-Uhr-Messe die Orgel.

In der Schlosskirche im ehemaligen Bonner Residenzschloss bekam Ludwig van Beethoven Orgelunterricht. Hier hatte er auch seine erste Arbeitsstelle als "kurfürstlich-kölnischer Hoforganist".

Auf dem Münsterplatz in der Bonner Innenstadt steht das Beethoven-Denkmal. Ludwig van Beethoven verließ seine Heimatstadt im Jahr 1792 und zog nach Wien.

Bis heute verehren die Bonner Ludwig van Beethoven. Eine goldene Statue steht auf einem Sims an einem Wohnhaus.

Obwohl Ludwig van Beethoven die meiste Zeit seines Lebens in Wien lebte, ist er der berühmteste Bonner aller Zeiten. Ein Graffiti zeigt ihn in einer Straßenunterführung in Bonn. Am 26. März 1827, im Alter von 56 Jahren, starb Ludwig van Beethoven in Wien.

Stand: 21.01.2020, 14:34 Uhr

Darstellung: