Im alten Ägypten

Im alten Ägypten

Von Pyramiden über Pharaonen und Papyrus bis hin zur Sphinx. All das kennen wir aus dem alten Ägypten - dem Ägypten vor mehreren tausend Jahren. Hier könnt ihr euch Bilder dazu anschauen.

Pyramiden von Gizeh

Die Pyramiden von Gizeh zählen zu den berühmtesten und ältesten Bauwerken auf der Welt. Sie stehen in Ägypten in der Nähe der Stadt Gizeh. In ihnen sind die Pharaonen Cheops, Chephren und Mykerinos begraben. Die große Pyramide ist vom Pharao Cheops. Sie ist über 138 Meter hoch. Die mittlere Pyramide ist vom Pharao Chephren und ist über 136 Meter hoch. Vom Pharao Mykerinos ist die kleine Pyramide, die etwa 65 Meter hoch ist.

Die Pyramiden von Gizeh zählen zu den berühmtesten und ältesten Bauwerken auf der Welt. Sie stehen in Ägypten in der Nähe der Stadt Gizeh. In ihnen sind die Pharaonen Cheops, Chephren und Mykerinos begraben. Die große Pyramide ist vom Pharao Cheops. Sie ist über 138 Meter hoch. Die mittlere Pyramide ist vom Pharao Chephren und ist über 136 Meter hoch. Vom Pharao Mykerinos ist die kleine Pyramide, die etwa 65 Meter hoch ist.

Tutanchamun war ein Pharao im alten Ägypten. Er lebte vor über 3.300 Jahren. 1922 wurde sein Grab entdeckt und es war fast gar nicht geplündert worden. Seitdem ist er sehr bekannt. Der Schatz ist gerade aus dem Grab in ein Museum in der ägyptischen Hauptstadt Kairo gebracht worden. Dort werden der Sarg und auch andere Stücke gesäubert und dann im Museum ausgestellt.

Stand: 05.08.2019, 18:23 Uhr

Darstellung: