Was passiert bei einer Sonnenfinsternis?

Was passiert bei einer Sonnenfinsternis?

Bei einer Sonnenfinsternis schiebt sich der Mond - von der Erde aus gesehen - ganz oder teilweise vor die Sonne. Dieses Naturschauspiel ist eher selten. Am 10. Juni 2021 ist es mal wieder so weit!

Schatten des Mondes schiebt sich vor die Sonne

Bei einer partiellen Sonnenfinsternis, also einer Teil-Sonnenfinsternis, verdeckt der Mond den Blick zur Sonne ein Stück. Dadurch wirkt die Sonne an einer Stelle dunkel. Der Mond wirft seinen Schatten auf die Erde und die Menschen, die dort im Schatten sind, sehen eine Sonnenfinsternis. Es sieht so aus, als wäre die Sonne ein bisschen angeknabbert.

Bei einer partiellen Sonnenfinsternis, also einer Teil-Sonnenfinsternis, verdeckt der Mond den Blick zur Sonne ein Stück. Dadurch wirkt die Sonne an einer Stelle dunkel. Der Mond wirft seinen Schatten auf die Erde und die Menschen, die dort im Schatten sind, sehen eine Sonnenfinsternis. Es sieht so aus, als wäre die Sonne ein bisschen angeknabbert.

Bei einer totalen Sonnenfinsternis schafft es der Mond, die Sonne komplett zu verdecken. Dann sieht es für kurze Zeit so aus, als sei die Sonne wirklich hinter dem Mond verschwunden. Es wird richtig dunkel und die Vögel hören auf zu singen, weil sie denken, es sei schon Schlafenszeit.

Der Grund, warum es manchmal nur eine teilweise Sonnenfinsternis gibt ist folgender: Der Mond ist viel kleiner als die Sonne. Er kann die Sonne also überhaupt nur verdecken, wenn Sonne, Mond und Erde genau in einer Linie stehen.

Und dann muss der Mond auch genau im richtigen Abstand zwischen Erde und Sonne stehen. Ist er auf seiner Umlaufbahn zu weit weg von der Erde, kann er die Sonne nicht komplett verdecken.

Durch ein Teleskop kann man eine Sonnenfinsternis gut beobachten.

Wenn man eine Sonnenfinsternis beobachten möchte, ist der richtige Schutz für die Augen wichtig! Beim Augenoptiker gibt es Spezialbrillen zu kaufen, die mit einer Folie beschichtet sind, die das grelle Sonnenlicht rausfiltert. Wenn man mit bloßem Auge in die Sonne schaut, kann man sich an den Augen schlimm verletzen oder sogar blind werden.

Richtig ausgerüstet kann es dann aber losgehen. An vielen Orten gibt es sogar Sonnenfinsternis-Guck-Partys.

Stand: 09.06.2021, 16:13 Uhr

Darstellung: