Isabels Popecke: K-Pop

Isabels Popecke: K-Pop

K-Pop ist mittlerweile ein richtiger Trend. Es ist koreanischsprachige Popmusik und auch in Deutschland gibt es viele Fans. In dieser Bildergalerie könnt ihr euch ein paar bekannte Bands anschauen.

Sänger Psy

Park Jae-sang ist ein südkoreanischer Sänger und Tänzer. Bekannt ist er unter seinem Künstlernamen Psy. Vielleicht kennt ihr seinen Megahit "Gangnam Style". Psy kommt aus Seoul, der Hauptstadt von Südkorea. Seoul gilt auch als Hauptstadt des K-Pop, da hier die meisten K-Pop-Stars leben und die meisten Bands gegründet werden.

Park Jae-sang ist ein südkoreanischer Sänger und Tänzer. Bekannt ist er unter seinem Künstlernamen Psy. Vielleicht kennt ihr seinen Megahit "Gangnam Style". Psy kommt aus Seoul, der Hauptstadt von Südkorea. Seoul gilt auch als Hauptstadt des K-Pop, da hier die meisten K-Pop-Stars leben und die meisten Bands gegründet werden.

NCT ist eine südkoreanische Boyband. Mit 18 Mitgliedern ist es eine sehr große Band. Auf dem Foto seht ihr einen Teil der Gruppe.

Die Firmen, die die K-Pop-Bands gründen, verdienen an großen Guppen natürlich noch mehr Geld. Sie können die Bands in zwei kleinere aufteilen und zeitgleich Konzerte geben lassen. So werden dann doppelt so viele Konzertkarten verkauft.

Got 7 ist auch eine bekannte K-Pop-Band aus Südkorea. Hier seht ihr drei Mitglieder der siebenköpfigen Band. Für K-Pop-Bands ist es wichtig, dass die Musiker sehr gut aussehen und viel Wert auf ihr Äußeres legen. Die Mitglieder sind perfekt gestylt und das oft sehr ausgefallen - mit bunten Haaren oder außergewöhnlicher Kleidung.

EXO ist eine koreanisch-chinesische Boyband und besteht aus neun Mitgliedern. Die Band kann in zwei Gruppen aufgeteilt werden, die jeweils dieselben Lieder singen - einmal auf koreanisch und auf chinesisch.

Die Band BTS oder auch Bangtan Boys gilt zurzeit als die erfolgreichste K-Pop-Band auf der Welt. Sie hat auch schon Konzerte in Deutschland gegeben. Auch hier gibt es viele K-Pop-Fans. Das Konzert im Oktober soll angeblich innerhalb von 9 Minuten ausverkauft gewesen sein. Auffällig ist außerdem, dass viele der K-Pop-Bands reine Jungsgruppen sind...

...aber natürlich gibt es auch manche Girlbands. Das sind die Sängerinnen der Band Blackpink. Die Fans der einzelnen Bands haben immer spezielle Namen. Die Fans von Blackpink heißen BLINK, die von BTS werden ARMY genannt.

Stand: 09.04.2019, 14:59 Uhr

Darstellung: