Der Deutsche Jugendliteraturpreis 2021 - Nominiert als bestes Sachbuch

Der Deutsche Jugendliteraturpreis 2021 - Nominiert als bestes Sachbuch

Sechs Sachbücher sind nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2021. Hier stellen wir euch die sechs Nominierten vor.

Fotomontage verschiedener Buchcover

Wer wohl den Preis am 22. Oktober 2021 gewinnen wird...?

Wer wohl den Preis am 22. Oktober 2021 gewinnen wird...?

In diesem Buch geht es wortwörtlich rund: In Kreisform verfolgt man, wie der kleine Apfelkern zu einem großen Baum wächst, der süße Äpfel trägt. Wie aus der Kaulquappe ein Frosch wird, der Eier legt, aus denen kleine Kaulquappen schlüpfen. "Es geht rund" von Felicitas Horstschäfer und Johannes Vogt, Beltz & Gelberg Verlag, 20 Seiten, 19,95 Euro, Ab 5 Jahren.

In tollen Bildern stellt Lena Zeise die wichtigsten Hoftiere vor: aber nicht als lachende Schweinchen auf der grünen Wiese, sondern so, wie sie heute wirklich leben. "Das wahre Leben der Bauernhoftiere" von Lena Zeise, Klett Kinderbuch Verlag, 40 Seiten, 16,00 Euro, Ab 7 Jahren.

Der Wunsch, die Umwelt zu bewahren, steht am Anfang eines jeden Nationalparks. Ausgehend vom polnischen Białowieza-Park wird acht von ihnen ein Besuch abgestattet – eine Reise über die Kontinente beginnt. Dabei folgt man dem Wisent Kuba und dem Eichhörnchen Ula zu sieben Parks von Peru über China, Namibia, Grönland, Indonesien, Neuseeland und Wyoming. "Auf nach Yellowstone!" von Aleksandra Mizielińska und Daniel Mizieliński, Moritz Verlag, 128 Seiten, 29,00 Euro, Ab 8 Jahren.
KLICKT AUF DAS GELBE DREIECK IM BILD UND IHR KÖNNT EUCH UNSEREN BUCHTIPP ANHÖREN!

Verblüffend, wie die Welt aussieht, wenn mann das Leben von 100 Kindern betrachtet, die für die zwei Milliarden Kinder auf der Erde stehen. Ihr Alltag auf verschiedenen Kontinenten, in unterschiedlichen Religionen, fremden Ländern und Kulturen wird anhand von Zahlen verständlich erklärt und anschaulich bebildert. "100 Kinder" von Christoph Drösser, Bilder von Nora Coenenberg, Gabriel Verlag, 104 Seiten, 14,00 Euro, Ab 9 Jahren.
KLICKT AUF DAS GELBE DREIECK IM BILD UND IHR KÖNNT EUCH UNSEREN BUCHTIPP ANHÖREN!

Wie sollten wir drei Kugeln Eis bestellen? Warum hat eine Minute eigentlich 60 Sekunden und nicht 100? Woher kommt die Null und welche Sprache sprechen Computer? Zahlen sind überall! Das Buch eröffnet die faszinierende Welt der Zahlen und erklärt, wie sie uns durch unseren Alltag begleiten. "Zählen, Rechnen, Messen" von Isabel Thomas, Robert Klanten, Maria-Elisabeth Niebius und Raphael Honigstein, Fotos von Daniela Olejníková, Kleine Gestalten Verlag, 64 Seiten, 19,90 Euro, Ab 9 Jahren.

Das Buch erklärt die Funktionsweise des Ökosystems Erde und zeichnet dessen tiefgreifende Veränderungen durch den Menschen nach, der noch immer nicht aufhört, Fortschritt als endloses Wachstum zu denken. "Eine neue Welt" von Sascha Mamczak und Martina Vogl, Bilder von Katrin Stangl, Peter Hammer Verlag, 270 Seiten, 22,00 Euro, Ab 14 Jahren.

Stand: 05.10.2021, 16:22 Uhr

Darstellung: