"Ach du lieber Schwarm!"

"Ach du lieber Schwarm!"

Ein Schwarm ist eine größere Zahl von Tieren oder auch Menschen, die sich zusammen fortbewegt. Das sieht oft beeindruckend aus. Bei diesen Bildern könnt ihr ins Schwärmen geraten.

Schwärme im Tierreich

Ein Star ist ein etwa 20 Zentimeter großer, farblich eher unscheinbarer Vogel. Aber wenn Stare Schwärme bilden, fliegen sie in den tollsten Formationen durch die Luft.

Ein Star ist ein etwa 20 Zentimeter großer, farblich eher unscheinbarer Vogel. Aber wenn Stare Schwärme bilden, fliegen sie in den tollsten Formationen durch die Luft.

Hier seht ihr einen Schwarm von Staren bei seinem eleganten Flugballett über den Dächern der Stadt Aberystwyth in Wales.

Schwärme sind in der Tierwelt weit verbreitet. Es gibt sie nicht nur bei Vögeln, sondern auch bei Insekten und Fischen, zum Beispiel bei diesen Sardinen. Für die Tiere gibt es mehrere Vorteile: Zum Beispiel ist das Risiko geringer, gefressen zu werden und gemeinsam findet der Schwarm oft einfacher Nahrung.

Ein Schwarm, dem man nicht so gerne begegnet. Mückenschwärme können uns Menschen lästig werden. In dem Fall sind wir dann die leicht gejagte Nahrung.

Zu Millionen flattern jedes Jahr orange-schwarze Monarchfalter von Kanada und Neu-England bis nach Mexiko in die Sierra Nevada, um dort ihr Winterquartier zu beziehen. Bis zu 4000 Kilometer legen sie zurück.

Diese Ohrenquallen sind als Schwarm wunderschön anzusehen. Giftig sind sie nicht.

Wenn Flamingos ausschwärmen, wie hier an der Ostküste Afrikas, dann ist das ein rosafarbenes Spektakel.

Hier seht ihr die mexikanische Bulldoggfledermaus beim Schwarmflug.

Das ist ein Schwarm von wunderschön bunten Fünfstreifen-Schnappern im Indischen Ozean.

Hier suchen die Bienen eines Schwarmes einen geeigneten Ort, an dem sie sich zur Schwarmtraube sammeln können.

Auch beim Menschen gibt es Schwarmverhalten - am Flughafen zum Beispiel. Einige Passagiere finden heraus, wo das richtige Gepäckband ist, die anderen laufen einfach hinterher.

Stand: 02.05.2019, 16:33 Uhr

Darstellung: