Beeindruckende Skisprungschanzen

Skispringen ist ein beliebter Wintersport. Vielleicht habt ihr ja schon mal von der Vierschanzentournee gehört, einem bekannten Wettbewerb. Hier könnt ihr euch ein paar große Skisprungschanzen anschauen.

Schattenbergschanze

Die Vierschanzentournee, ein bekannter Wettbewerb im Skispringen, findet in Deutschland und Österreich auf jeweils zwei Skisprungschanzen statt. Die Skispringer starten in Deutschland auf der Schattenbergschanze in Oberstdorf in Bayern. Die Schanze ist 137 Meter hoch.

Die Vierschanzentournee, ein bekannter Wettbewerb im Skispringen, findet in Deutschland und Österreich auf jeweils zwei Skisprungschanzen statt. Die Skispringer starten in Deutschland auf der Schattenbergschanze in Oberstdorf in Bayern. Die Schanze ist 137 Meter hoch.

Die Sportler bleiben erstmal in Deutschland. Auf der Großen Olympiaschanze in Garmisch-Partenkirchen, die 142 Meter hoch ist, geht es in Runde zwei. Nach diesem Wettkampf reisen die Skispringer nach Österreich.

Das ist die Bergiselschanze in Innsbruck in Österreich. Hier findet das dritte Springen der Vierschanzentournee statt.

In Bischofshofen in Österreich sausen die Sportler die Paul-Außerleitner-Schanze im Finale herunter. Das Finale findet am Dreikönigstag, also am 6. Januar, statt und wird deswegen auch Dreikönigsspringen genannt.

Es gibt aber noch viele andere Skisprungschanzen auf der Welt. Hier seht ihr die Letalnica, die 240 Meter hoch ist. Diese Schanze findet ihr in Slowenien in der Stadt Planica und sie gehört zu den größten Schanzen auf der Welt.

Hier seht ihr die Rukatunturi-Schanze in Finnland in Flutlicht getaucht. Auch hier finden regelmäßig Wettbewerbe statt.

Die Inselbergschanze befindet sich im Thüringer Wald, gegenüber des Großen Inselbergs. Sie wurde von 1920 bis 1924 gebaut und gehört zu den größeren und ältesten Schanzen in Deutschland.

Das geht aber ganz schön tief runter. Am Berg Holmenkollen in Oslo in Norwegen befindet sich der Holmenkollbakken. Die Schanze ist 134 Meter hoch und gilt als die älteste Schanze der Welt. Sie wurde aber mehrfach umgebaut und erneuert.

Die Adam Malysz Schanze, auch Malinka genannt, ist eine Skisprungschanze in Polen. Sie wurde nach dem ehemaligen polnischen Skispringer Adam Małysz benannt.

Stand: 29.12.2021, 16:11 Uhr

Darstellung: