Höher, weiter, schneller - Weltrekorde im Sprung

Höher, weiter, schneller - Weltrekorde im Sprung

Höher, weiter und noch höher. Die Weltrekorde im Weitsprung, Hochsprung und Stabhochsprung stehen teilweise seit vielen Jahren. Jetzt wurde der Weltrekord im Stabhochsprung bei den Männern getoppt.

Galina Tschistjakowa

In der Mitte auf dem Bild steht Galina Tschistjakowa. Sie hält seit 1988 den Weltrekord im Weitsprung. Sie sprang damals 7,52 Meter.

In der Mitte auf dem Bild steht Galina Tschistjakowa. Sie hält seit 1988 den Weltrekord im Weitsprung. Sie sprang damals 7,52 Meter.

Das ist Mike Powell. Er hält den Weltrekord der Männer im Weitsprung. Seine Weite war 8,95 Meter im Jahr 1991.

Jelena Issinbajewa sprang im Jahr 2009 5,06 Meter hoch und hat damit den Weltrekord der Frauen im Stabhochsprung.

25 Jahre hielt Sergej Bubka den Weltrekord im Stabhochsprung. Jetzt hat ihn Armand Duplantis überboten, mit 6,15 Meter.

1987 sprang Stefka Kostadinowa 2,09 Meter hoch und stellte damit den Weltrekord im Hochsprung bei den Frauen auf.

Mit 2,45 Metern hält Javier Sotomayor den Weltrekord im Hochsprung bei den Männern. Diesen stellte er im Jahr 1993 auf.

Stand: 18.09.2020, 17:18 Uhr

Darstellung: