Hier könnt ihr eure Wunschzettel hinschicken!

Hier könnt ihr eure Wunschzettel hinschicken!

Wohin könnt ihr eure Wunschzettel schicken, damit sie auch beim Christkind ankommen? Es gibt mindestens sieben Möglichkeiten! Wegen Corona läuft es in den Postämtern in diesem Jahr allerdings etwas anders ab.

Post Himmelspfort

Nach der Anzahl der eingehenden Wunschzettel ist Himmelpfort die größte Weihnachtspostfiliale in Deutschland. Normalerweise kann man die Weihnachtspostfiliale auch besuchen. Das wird aufgrund von Corona nicht möglich sein. Aber eure Weihnachtspost Post könnt ihr natürlich trotzdem schicken. Die Adresse lautet: An den Weihnachtsmann, Weihnachtspostfiliale, 16798 Himmelpfort

Nach der Anzahl der eingehenden Wunschzettel ist Himmelpfort die größte Weihnachtspostfiliale in Deutschland. Normalerweise kann man die Weihnachtspostfiliale auch besuchen. Das wird aufgrund von Corona nicht möglich sein. Aber eure Weihnachtspost Post könnt ihr natürlich trotzdem schicken. Die Adresse lautet: An den Weihnachtsmann, Weihnachtspostfiliale, 16798 Himmelpfort

Der kleine Ortsteil Himmelsthür im niedersächsischen Hildesheim ist seit mehr als 50 Jahren für das Himmlische Postamt bekannt. Die Adresse lautet: An den Weihnachtsmann, Himmelsthür, 31137 Hildesheim

Rund 130.000 Wunschbriefe aus 50 Ländern kommen Jahr für Jahr in Engelskirchen in Nordrhein-Westfalen an. Damit ist diese Filiale die beliebsteste in Deutschland. Mit einer Nase-Mund-Bedeckung nimmt hier die Darstellerin des Christkindes die Post entgegen. Die Adresse: An das Christkind, 51777 Engelskirchen

Auch im Norden Deutschlands gibt es eine himmlische Adresse: In 21709 Himmelpforten gibt es auch eine Weihnachtspost-Filiale, die sich der Wunschpost annimmt.

So hübsche Stempel bekommt die Weihnachtspost, wenn sie von der Filiale in Himmelstadt ans Christkind weitergeleitet wird. Die Adresse: An das Christkind, 97267 Himmelstadt

Nikolausdorf ist ein kleiner Ort in Niedersachsen und auch dort kommt Weihnachtspost aus aller Welt an, zum Beispiel dieser Brief aus China. Die Adresse lautet: An den Nikolaus, 49681 Nikolausdorf

Im vergangenen Jahr waren es mehr als 26.000 Briefe, die im Postamt in St. Nikolaus eintrafen. Trotz Corona können die Kinder natürlich auch in diesem Jahr an den Nikolaus schreiben. Die Adresse: An den Nikolaus, 66351 St. Nikolaus

Stand: 13.11.2020, 15:52 Uhr

Darstellung: