Blitzmerker: Die Dinos sind los!

Blitzmerker: Die Dinos sind los!

Sie heißen "Spinosaurus", "Tyrannosaurus Rex" oder "Triceratops" und lebten vor Millionen Jahren. Hier gibt's jede Menge Dino-Bilder. Findet ihr die Dinosaurier-Pärchen?

Dinosaurier

Deckblatt

Deckblatt

Der Diplodocus war ein Pflanzenfresser. Bis zu 27 Meter lang war er und allein sein Hals war etwa sechs Meter lang.

Der Diplodocus gehört zu den bekanntesten Dinosauriern. Ihr erkennt ihn an dem langen peitschenartigen Schwanz, einem sehr langen Hals und einem für die Körpergröße sehr kleinen Kopf.

Der Spinosaurus suchte wahrscheinlich an Land und im Wasser nach Beute. Forscher haben neue Beweise dafür gefunden, dass er mit seiner langen Schnauze am Grund von Seen nach Beute stöberte - ähnlich wie das Störche heute machen.

Der Tyrannosaurus Rex ist einer der größten Fleischfresser, der die Erde jemals bevölkert hat.

Der Rhamphorhynchus war ein Flugsaurier, der sich vermutlich von Fischen ernährte.

Der Triceratops hatte einen riesigen Kopf und sah damit ein bisschen aus wie ein Nashorn.

Der Coelurosaurier war mit seinen kräftigen Hinterbeinen ein schneller Läufer. Die Arme, an denen Klauen saßen, waren gut zum Beuteergreifen geeignet.

Forscher haben in den USA Überreste einer bislang unbekannten kleinen Raubsaurier-Art entdeckt. Der Suskityrannus hazelae genannte Dino lebte vor rund 92 Millionen Jahren und war ein früher Verwandter des Tyrannosaurus Rex.

Stand: 26.01.2021, 15:01 Uhr

Darstellung: