Blitzmerker: Igel - der Vierbeiner mit Stachelpelz

Blitzmerker: Igel - der Vierbeiner mit Stachelpelz

Wenn es dunkel wird, kommt er aus seinem Versteck. Gerade jetzt im Herbst seht ihr ihn in der Dämmerung oft in Gärten und Parks. Im Winter schläft er tief und fest. Findest Du die richtigen Igel-Pärchen?

Silhouette eines Igels

Deckblatt

Deckblatt

Wenn die Tage kürzer werden, bereiten sich die Igel auf den Winterschlaf vor.

Dieser Igel sucht auf einer Wiese nach Futter.

Igel können sich ganz klein zusammenrollen.

Kleine Igel sind bei ihrer Geburt nur etwa so lang wie euer Zeigefinger.

Weiße Igel kommen in der Natur nur sehr selten vor.

Im Winter halten Igel eigentlich Winterschlaf. Wenn ihr einen im Schnee entdeckt, ist er meist krank. Am besten helft ihr ihm, wenn ihr ihn zum Beispiel zu einer Igelstation oder zum Tierschutzverein bringt.

Dieses Igelbaby wiegt gerade mal so viel wie eine halbe Tafel Schokolade.

Hier ist eine ganze Igelfamilie im Garten unterwegs.

Stand: 28.10.2021, 13:29 Uhr

Darstellung: