Blitzmerker: Pippi Langstrumpf

Blitzmerker: Pippi Langstrumpf

2 mal 3 macht 4 und 3 macht 9....Das stimmt, sagt Pippi Langstrumpf. Denn die rechnet, wie ihr das gefällt. Pippi ist ein superstarkes, lustiges Mädchen. Die Schwedin Astrid Lindgren hat sich Pippis Geschichte vor vielen Jahren ausgedacht und aufgeschrieben. Im Blitzmerker haben wir dazu ein paar Bilder für euch. Findet die Paare.

Blitzmerker-Bilder Pippi Langstrumpf

Deckblatt

Deckblatt

Auch Männer finden Pippi gut: Hier haben sich ein paar schwedische Fußballfans als Pippi Langstrumpf verkleidet.

Die Villa Kunterbunt ist Pippis Zuhause. Hier wurde die Villa in einem schwedischen Freizeitpark nachgebaut.

Die Pippi-Langstrumpf-Erfinderin Astrid Lindgren war selbst auch ganz schön wild. Hier klettert sie gerade auf einen Baum und das, obwohl sie da schon längst erwachsen und nicht mehr ganz so jung war.

Es gibt drei Bücher mit Geschichten über Pippi Langstrumpf: Pippi Langstrumpf, Pippi geht an Bord und Pippi in Takatuka-Land. Sie sind in viele Sprachen übersetzt worden und werden auch heute noch auf der ganzen Welt von Kindern gelesen.

So sah Pippi in dem bekanntesten Pippi-Film aus. Auf ihrer Schulter sitzt ihr Affe Herr Nilsson. Pippi heißt im Buch übrigens mit ganzem Namen Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf.

Noch ein Filmbild: Hier reiten Pippi und ihre Freunde Tommy und Annika auf Pippis Pferd "Kleiner Onkel".

Schule ist nicht so Pippis Ding. Manchmal ist es ihr in der Klasse einfach viel zu langweilig.

Pippi ist superstark. Sie kann ihr Pferd hochheben oder eben auch diesen riesigen Schneeball.

Stand: 26.11.2020, 16:58 Uhr

Darstellung: