Blitzmerker: Heiß und kalt

Blitzmerker: Heiß und kalt

Die Sonne knallt vom Himmel und es ist über 30 Grad heiß. Da könnt ihr draußen sitzen und schwitzen oder euch ein Plätzchen im Schatten suchen und unseren Blitzmerker spielen. Findet die Tipps zum Abkühlen!

Bilder von einem heißen Tag

Deckblatt

Deckblatt

Beim Schaukeln braucht ihr erst mal ein bisschen Schwung. Das ist anstrengend, aber dann kommt irgendwann der kühle Luftzug, wenn ihr hin und her schwingt.

Sommerzeit ist Kirschenzeit. Im Kirschbaum hängen die reifen Früchte und unten drunter ist es schön schattig.

Es geht doch nichts über eine kalte Dusche aus dem Gartenschlauch.

Die Johannisbeeren sind auch reif und sooo lecker!

Prima, so ein Lesepäuschen in der Hängematte!

Im Wald ist es meistens angenehm kühl. Wenn ihr dann noch Fahrräder mitnehmt, kommt vielleicht noch ein bisschen Fahrtwind dazu.

Es ist heiß, da schmeckt natürlich das Eis.

Bei Hitze ist das Trinken super wichtig, am besten viel Wasser oder auch mal eine Apfelschorle. Das gibt neue Energie.

Stand: 07.08.2020, 14:56 Uhr

Darstellung: