Blitzmerker: Das sind die Vogel-Stars in eurem Garten

Zweimal im Jahr ruft der Naturschutzbund uns dazu auf, eine Stunde lang die Vögel in den Gärten zu zählen. Hier sind die, die am häufigsten vorbei flattern. Findet die Paare und lernt sie kennen!

ARCHIV - Ein Star breitet am 13.05.2011 seine Flügel auf einem Hausdach aus

Er ist der Star unter den Gartenvögeln. Vor allem beim Singen hat der Star wirklich Star-Qualitäten. Auf der Liste der häufigsten Gartenvögel ist er auf Platz vier gelandet.

Er ist der Star unter den Gartenvögeln. Vor allem beim Singen hat der Star wirklich Star-Qualitäten. Auf der Liste der häufigsten Gartenvögel ist er auf Platz vier gelandet.

Fast jeder kennt sie: Amselmännchen sind schwarz und haben einen gelben Schnabel. Wenn du es noch nicht gefunden hast, dann such jetzt noch das Amselweibchen!

Die Kohlmeise gehört zu den bekanntesten Vogelarten in unseren Gärten. Intelligent, anpassungsfähig und frech wie sie ist, kommt sie mit ihren menschlichen Nachbarn prima zurecht. Und singen kann sie auch meisterhaft!

Stand: 09.05.2019, 16:17 Uhr

Darstellung: