Faulenzen: Bärenbude Wecker

Ein faulenzendes Mädchen auf seinem Bett

Faulenzen: Bärenbude Wecker

Manchmal gibt es nichts Besseres: Füße hochlegen. Augen schließen. In den Tag hineinträumen und einfach mal gar nichts machen. Faul sein eben. Das können die Kuschelbären Johannes und Stachel auch richtig gut.

Diese Sendung gibt's 7 Tage lang zum Nachhören:

Fürs Nichtstun muss man sich manchmal einfach ein bisschen Zeit nehmen. Carlottas Vater hat für so was aber leider gar keine Zeit. Und ihre Mama auch nicht. Und das heißt: Sie haben auch nicht viel Zeit für Carlotta. Warum haben manche nur so wenig Zeit?

Und warum haben andere – wie Carlottas Bruder – so viel Zeit, dass sie sich manchmal langweilen? Im Klingenden Bilderbuch findet Carlotta das gemeinsam mit ihrer Großmutter heraus.

Heute im Bärenbude Wecker:

  • Lottes Mops: Warum hat Lotte es immer so eilig?
  • Ratebär: n.n.
  • Hörspiel: Hein Wupp und die Gier-Affe
  • Klingendes Bilderbuch: Carlotta und das Rätsel der Zeit (von Randerath, Jeanette und Sönnichsen, Imke, Thienemann 2006)
  • Kuschelbären: Faul sein
  • Kinderumfrage: Faulenzen
  • Gedicht: Das Fautier (von Paul Maar)

Es moderiert: Paulus Müller

Paulus Müller
Darstellung: