Woanders übernachten: Bärenbude Wecker

Drei Menschen in einer dunklen Höhle

Woanders übernachten: Bärenbude Wecker

Schnell den Schlafanzug einpacken und das Lieblingsstofftier vorsichtig ganz oben in den Rucksack legen. Dann noch Mama und Papa einen dicken Abschiedskuss geben – und schon kann es losgehen zur Auswärts-Übernachtung. Zum ersten Mal woanders schlafen, das ist etwas ganz Besonderes.

Noch toller wird’s nur, wenn es dabei sogar eine spannende Nachtwanderung gibt, so wie bei den Kuschelbären Johannes und Stachel. Auch Lena, aus dem im Klingenden Bilderbuch übernachtet heute woanders – an einem Ort, an dem man sonst wirklich nur tagsüber ist. Mit ihren Freunden darf sie beim großen Nachtfest im Kindergarten schlafen und ist schon ganz aufgeregt.

Diese Sendung gibt's 7 Tage lang zum Nachhören:

Heute im Bärenbude Wecker:

  • Lottes Mops: Warum übernachten die Menschen woanders?
  • Rate mal: Schlafanzug
  • Hörspiel: Der verschwundenen Schlafteddy, 6. Teil
  • Klingendes Bilderbuch: Lena und die spukigen Gruselinos (von Isabel Adebi, Arena 2013)
  • Kuschelbären: Nachtwanderung
  • Kinderumfrage: Schlafen im Kindergarten
  • Gedicht: Nachts im Wald (von Jan Kaiser)

Es moderiert: Paulus Müller

Paulus Müller
Darstellung: