Zu Besuch im Studio: Die Austauschschüler Gaspard und Julius

Die Austauschschüler Gaspard (links) und Julius

Zu Besuch im Studio: Die Austauschschüler Gaspard und Julius

Bei einem Schüleraustausch haben Gaspard und Julius für mehrere Monate beim jeweils anderen gelebt - Weihnachten, Geburtstag, Familienurlaube, aber auch Heimweh inklusive.

Gaspard und Julius erzählen vom Schüleraustausch, Teil 1

WDR 5 KiRaKa ohne Download 18.11.2021 07:57 Min. Verfügbar bis 19.11.2022 WDR 5


Julius hat den Anfang gemacht: Im September 2019 hat er für sechs Monate bei Gaspard in Rouessé-Vassé, einem 800-Einwohner-Dorf im Westen von Le Mans in Frankreich gelebt. In dem halben Jahr ist Julius  dort zur Grundschule gegangen, hat alle Familienfeste wie Weihnachten und Silvester mitgefeiert und gehörte einfach zur Familie dazu.

Nach kurzer zweiwöchiger Austauschpause kam dann Gaspard im März 2020 für fünf Monate zu Julius' Familie nach Paderborn. Genau wie Julius in seiner Gastfamilie in Frankreich, war auch Gaspard Teil von Julius' Familie in Deutschland - Schule, Geburtstag und Sommerurlaub in Dänemark inklusive.

Gaspard und Julius erzählen vom Schüleraustausch, Teil 2

WDR 5 KiRaKa ohne Download 18.11.2021 06:26 Min. Verfügbar bis 19.11.2022 WDR 5


Schüleraustausch mit gerade mal 11 Jahren

In der KiRaKa-Sendung geht's um das Leben als Austauschschüler: Warum wollten die Beiden überhaupt - mit gerade mal 11 Jahren - bei einem Schüleraustausch mitmachen? Und wie war das Ankommen und dann das Leben in der jeweiligen Gastfamilie? Hatten sie Heimweh? In der KiRaKa-Sendung stehen Julius und Gaspard KiRaKa-Moderator Christian und euch Rede und Antwort!

Die Austauschschüler Gaspard und Julius im Hamburger Hafen

Heute verbindet Gaspard und Julius eine dicke Freundschaft!

Stand: 18.11.2021, 14:30

Darstellung: