Für einen Tag Moderator beim KiRaKa!

Moderatorenkinder im KiRaKa-Studio

Für einen Tag Moderator beim KiRaKa!

Am 20. November habt ihr bei uns noch mehr zu sagen als sonst. Vier KiRaKa-Hörer dürfen dann sogar als Co-Moderatoren in unsere Live-Sendung.

Ihr übernehmt das KiRaKa-Studio

Die KiRaKa Co-Moderatoren am UNICEF-Takeover-Tag

Am "Tag der Kinderrechte" ruft das Kinderhilfswerk UNICEF dazu auf, dass Kinder überall mal das Sagen haben sollen. UNICEF Kids Takeover heißt das dann – Kinder übernehmen die Macht. Und bei uns im KiRaKa eben das Mikrofon. Vier KiRaKa-Hörer unterstützen KiRaKa-Moderatorin Nina an diesem Tag als Co-Moderatoren: Randi, Emily, Amelie und Caspar

Wir übernehmen das Mikro!

Am 20. November, dem Tag der Kinderrechte, haben Randi, Emily, Amelie und Caspar bei uns im KiRaKa das Mikro übernommen.

Kinder moderieren im KiRaKa

Amelie, Nina und Caspar gucken sich am Computer die Planung für die Sendung an und überlegen zusammen, was es alles zu erzählen gibt.

Amelie, Nina und Caspar gucken sich am Computer die Planung für die Sendung an und überlegen zusammen, was es alles zu erzählen gibt.

Randi und Emily wählen zusammen mit Isabel vom KiRaKa-Musikteam noch einige Songs für die Sendung aus.

Bevor die Sendung losgeht, machen Amelie und Caspar schon mal eine Mikofon-Probe im KiRaKa-Studio zusammen mit Nina.

So sehen Profis am Mikrofon aus, Nina ist bei dieser Sendung fast arbeitslos.

Emily, Randi, Amelie, Caspar und Nina stellen sich zwischendurch sogar noch profimäßig zum Gruppenbild auf.

Amelie, Caspar und Nina mit ihrem Studiogast dem Musiker Koray Berat Sari und seiner Bağlama.

Live-Musik im KiRaKa-Studio: Amelie und Caspar trommeln zu Korays Bağlama-Musik.

In der zweiten KiRaKa-Stunde sitzt Caspar mit Redakteurin Marion in der Regie und nimmt die Anrufe der Hörerkinder entgegen.

Randi, Emily und Nina bekommen von KiRaKa-Techniker Paul die richtige Mikrofon-Lautstärke verpasst.

Das sind unsere Co-Moderatoren am 20. November:

KiRaKa Co-Moderatorin Randi

Randi, 9 Jahre

Lieblingstier: Pferde, Lamas
Lieblingsfarbe: türkis
Meine Lieblingsbeschäftigung: singen, Kiraka hören
Der beste Ort der Welt: auf dem Rücken eines Pferdes
Hobbys: reiten, Hip Hop, singen, lesen und Gitarre
Lieblingsfach: Englisch und Sachkunde
Lieblingsessen: Pfannekuchen
Lieblingssong: 2002
Lieblingsbuch: Lola

KiRaKa Co-Moderatorin Emily

Emily, 9 Jahre

Lieblingsschulfach: Mathe, Religion
Lieblingstier: Hirsch
Lieblingsfarbe: Blau
Lieblingsessen: Schokocroissant, Thai-Curry
Meine Lieblingsbeschäftigung: Ich lese gerne, am liebsten Harry Potter und Comic-Romane. Ich spiele gerne Tennis, gucke mir gerne Filme an und unterhalte mich mit meinen Freunden
Der beste Ort der Welt: Paris, mein Zimmer und ich bin gerne draußen
Lieblingsfilm:  Tribute von Panem und Harry Potter
Lieblingslied: Wolkeplatz (Miljö)

KiRaKa Co-Moderatorin Amelie

Amelie, 10 Jahre

Lieblingstier: Hund
Lieblingsfarbe: rot
Lieblingsbeschäftigung: Schlagzeug spielen und Theater spielen
Der beste Ort der Welt: bei meiner Oma und Opa bei den Eseln und Schafen
Haustier: Lynni (mein Hund)
Lieblingsessen: Bratkartoffeln mit Spiegelei von meiner Oma
Lieblingsfilme: Narnia und Harry Potter
Lieblings-CD: Harry Potter
Traumberuf: Schauspielerin

KiRaKa Co-Moderator Caspar

Caspar, 8 Jahre

Lieblingstier: Unser Kater
Lieblingsfarbe: blau
Meine Lieblingsbeschäftigung: Lustiges Taschenbuch lesen, Fußball in meinem Verein SV Altenberg spielen
Der beste Ort der Welt: Bei Oma Erika
Wenn ich ein Tier wäre: Hund
So würde ich viel lieber heißen: Leif
Von meinen Freunden wünsche ich mir: Dass sie mit mir spielen und zu mir halten
Ich bin Experte für: Länderflaggen, Länder Erde, Fussballergebnisse der letzten 3 Jahre von Bayer 04 Leverkusen
Das interessiert mich gar nicht: Piraten und Barbies
Das habe ich schon einmal verloren: Einen Minion aus Stoff
Davon habe ich schonmal gekotzt: Muscheln
Voll peinlich: Wenn die Hose runterrutscht, lästern
Voll cool: Comics, malen, Freunde treffen
Das sammele ich: LTB, Fossilien, Fußballkarten, Autogramme, Tore von mir

Stand: 14.11.2018, 14:42

Darstellung: