Zu Besuch im Studio: Schriftstellerin Ayse Bosse

Portrait von Ayse Bosse

Zu Besuch im Studio: Schriftstellerin Ayse Bosse

Die Autorin Ayse Bosse war in diesem Jahr für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert - im KiRaKa hat sie über ihre Bücher und die Nominierung gesprochen.

Der Deutsche Jugendliteraturpreis ist ein wichtiger Preis. Ayse Bosse war gleich mit ihrem ersten Kinderroman "Pembo - Halb und halb macht doppelt glücklich" dafür nominiert. Auch wenn sie den Preis am Ende nicht gewonnen hat, war diese Nominierung eine große Ehre für sie.

Wie das Buch entstanden ist, hat sie im KiRaKa-Studio Johannes erzählt und daraus vorgelesen.

Zu Besuch im Studio: Autorin Ayse Bosse (Teil 1)

WDR 5 KiRaKa ohne Download 20.10.2021 06:25 Min. Verfügbar bis 21.10.2022 WDR 5


Die Lesung

Pembo lebt in einem schönen Dorf in der Türkei, gleich am Meer - zusammen mit ihrer Mama, die eigentlich aus Deutschland kommt, ihrem Papa, ihren Großeltern, ihrer besten Freundin und Kater Süleyman. Pembo ist total glücklich dort - aber dann soll die Familie auf einmal nach Deutschland ziehen. Und das bringt jede Menge Traurigkeit, aber auch Abenteuer und Neues mit sich. In der KiRaKa-Sendung hat Ayse das erste Kapitel aus dem Buch vorgelesen.

Zu Besuch im Studio. Autorin Ayse Bosse (Teil 2)

WDR 5 KiRaKa ohne Download 20.10.2021 10:01 Min. Verfügbar bis 21.01.2022 WDR 5


Buchcover Pembo

Und hier alle Infos zum Buch, falls ihr jetzt unbedingt weiterlesen wollt. Wir wird der Abschied aus der Türkei? Was soll Pembos Familie eigentlich in Deutschland? Findet Pembo dort neue Freunde? All das erfahrt ihr hier: "Pembo – Halb und halb macht doppelt glücklich!" von Ayse Bosse und Ceylan Beyoglu (Illustratorin), Carlsen-Verlag, 272 Seiten, 10,00 Euro, Ab 9 Jahren.

Ayse Bosse über das Schreiben

Wie lange dauert es eigentlich ein Buch zu schreiben? Das ist immer unterschiedlich. Es kommt etwas auf das Buch und auch auf die Autorin oder den Autor an. Ayse Bosse hat für das Buch "Pembo" ein gutes Jahr gebraucht. Dabei hat sie aber nicht jeden Tag geschrieben. Manchmal legt sie die Sachen auch weg und lässt es etwas ruhen. Dann setzt sie sich nach ein paar Tagen wieder daran und überarbeitet manche Stellen nochmal. Noch mehr über ihre Arbeit als Autorin hört ihr hier:

Zu Besuch im Studio: Autorin Ayse Bosse (Teil 3)

WDR 5 KiRaKa ohne Download 20.10.2021 07:03 Min. Verfügbar bis 21.10.2022 WDR 5


Stand: 20.10.2021, 17:52

Darstellung: