Lilli im Märchenland

Lilli im Märchenland

In Leons Märchenbuch fehlt eine Seite. Lillis kleiner Bruder will aber unbedingt wissen, wie die Geschichte vom tapferen Prinzen weitergeht. Deshalb reist Lilli mit ihrem Drachen Hektor geradewegs ins Märchenland.

Lilli und Hektor neben dem schlafenden Prinzen

Als Lilli im Märchenland ankommt, liegt der Prinz im Zauberschlaf, sein Schloss ist von Dornen bewachsen. Kurzerhand erlöst Lilli den Prinzen mit einem Kuss – und löst damit Protest im ganzen Märchenland aus. Denn der Prinz ist in Wirklichkeit ein ungehobelter Grobian, den niemand leiden kann.

Als Lilli im Märchenland ankommt, liegt der Prinz im Zauberschlaf, sein Schloss ist von Dornen bewachsen. Kurzerhand erlöst Lilli den Prinzen mit einem Kuss – und löst damit Protest im ganzen Märchenland aus. Denn der Prinz ist in Wirklichkeit ein ungehobelter Grobian, den niemand leiden kann.

Jetzt ist er wieder frei und will sich an dem Drachen rächen, der ihn einst in den Zauberschlaf versetzte.

Das macht Hektor ganz nervös, denn er war es, der auf Wunsch der Märchenlandbewohner den Prinzen mit einem Bann belegte.

Mit List und Tücke und etwas Magie sorgt Lilli dafür, dass Hektor nichts passiert. Nur wie kann sie es anstellen, dass der Prinz aufhört alle zu piesacken?

Stand: 17.01.2017, 15:06 Uhr

Darstellung: