Lilli und der Zauberkünstler

Folge 17

Lilli und der Zauberkünstler

Lilli und Hektor landen in Paris im frühen 19. Jahrhundert. Sie wollen den großen Zauberkünstler Houdini kennen lernen, damit er Lilli ein paar gute Zaubertricks beibringen kann.

Mit Ketten gefesselter Mann steht in Kiste, daneben Junge.

Aber stattdessen müssen sie Houdini mit echter Zauberkraft das Leben retten, als er in Gefahr gerät. Jetzt glaubt Houdini, er habe plötzlich magische Kräfte, und entwickelt einen waghalsigen Trick nach dem anderen.

Ein Elefant schwebt in Bambuskäfig über Bühne.

Dank Lillis Magie wird er bald im ganzen Land gefeiert. Doch dann geht Lilli die Zauberkraft aus. Houdini muss auf seine alten Tricks zurückgreifen: Er lässt einen Elefanten in der Luft verschwinden.

Lilli vor einem Plakat eines Zauberkünstlers

Das Publikum staunt, auch Lilli. Wie hat Houdini das nur gemacht? Ist er am Ende doch ein echter Magier?

Darstellung: