Kaiser! König! Karl!

Folge 9

Kaiser! König! Karl!

Stoff aus Brennnesseln, Kunsthonig ohne Honig, Kaffee aus Bucheckern und Löwenzahn, Öl aus Obstkernen und Tiere im Kriegseinsatz? Doch doch, das gab es im 1. Weltkrieg wirklich - das schwört Kater Karl bei seinem Barthaar. Not macht eben erfinderisch und manchmal hilft auch der Zufall.

Wie bei der Entdeckung der Farbe Preußisch Blau. Eigentlich wollte der Chemiker Johann Jacob Diesbach einen roten Lack herstellen und nur weil eine Zutat anders war als sonst, entstand plötzlich Blau. Das wurde dann sogar zur Farbe der preußischen Uniformen und alle trugen es.

Einheitlich sollte auch die Währung nach der deutschen Reichsgründung im Jahr 1871 werden. Statt Talern, Gulden und einiger anderer Währungen gab es nur noch die Mark – und jede Menge Verwirrung beim Umrechnen.

Kater Karl weiß noch von einem weiteren Umrechnungsfehler in der Geschichte zu berichten: Napoleon Bonaparte war gar nicht so klein, wie man immer dachte. Es kommt ganz darauf an, ob man die Größe nach englischem oder französischem Fuß berechnet. Aber dass sich Napoleon selbst zum Kaiser der Franzosen krönte, das ist sicher. Kaiser! Kaiser!.

Stand: 22.07.2015, 10:57

Darstellung: