Hall of fame

Hall of fame

Hier findest du Spieler, die besonders gut mit Stick und Pocket umgehen können!

Gary & Paul Gait (*1967)
Die kanadischen Zwillingsbrüder gehören zu den besten Lacrosse- Spielern, die ihr Leben ganz ihrem Lieblingssport gewidmet und mehrere Rekorde gebrochen haben. Paul gilt bis heue als einer der besten Spieler überhaupt. Beide Brüder begannen ihre Karriere als Mittelfeldspieler im Team der Syracuse University und spielten für die kanadische Nationalmannschaft. Sie erneuerten das Mittelfeld-Spiel und erfanden unter anderem den ‚Air Gait‘, eine akrobatische und spektakuläre Torschuss-Bewegung, die später allerdings in der College-Lacrosse-Liga verboten wurde. Seit 2005 gehören sie der US-Amerikanischen Lacrosse National Hall of Fame an. Nach Ende ihrer aktiven Sportlaufbahn arbeiteten sie als Coaches.

Paul Rabil (*1985)
Der US-Amerikaner mit schwedischen Wurzeln startete seine außergewöhnliche Lacrosse-Karriere erst mit 23 Jahren. Er begann zwar mit 12, fand in den Folgejahren aber mehr Freude an Basketball und Fußball. Das änderte sich, als er auf einige der besten Spieler an der DeMatha Catholic High School traf. Seitdem wurde er mehrfach nationaler Meister und mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet, darunter dem 'Offensive Player of the Year Award'. Seit 2009 gehört er der US-Nationalmannschaft an und wurde in mehr als 10 All-Star Teams berufen. Als Angreifer holte er den Rekord als Spieler, der die meisten Punkte innerhalb einer Saison in der Geschichte der Lacrosse Major League machte.

Taylor Cummings (*1994)
Die aus dem Bundesstaat Maryland stammende US-Amerikanerin gehört zu den besten Lacrosse-Spielerinnen der Welt. Sie hat das Lacrosse-Spiel im Mittelfeld nahezu perfektioniert und ist bisher die erste Spielerin überhaupt, die unter anderem drei Mal den 'Tewaaraton Award' gewonnen hat. Darüber hinaus gewann sie mit ihrem Team, den Maryland Terrapins, mehrere Meisterschaften. Aktuell spielt sie in der US-Nationalmannschaft und holte Gold bei den Lacrosse-Weltmeisterschaften und den World Games und wurde in das All-World-Team berufen. Darüber hinaus betreibt sie Lacrosse-Camps und Stützpunkte, um ihr Wissen an den Nachwuchs weiter zu geben.

Stand: 17.05.2018, 15:19 Uhr

Darstellung: